Gemeindehaus St. Lorenz
Erfurt

Nutzfläche
ca. 750 qm

Leistungen
Entwurf, Planung, Bauleitung: Gebäude - Interieur

Die Kirchengemeinde St. Lorenz in der Altstadt von Erfurt beabsichtigte auf ihrem Grundstück das bestehende sanierungsbedürftige Gemeindehaus aus den 60er Jahren durch einen modernen Neubau zu ersetzen.
Der Neubau weist einen elliptischen teilbaren Gemeindesaal, der Platz für ca. 80-100 Besucher bietet, sowie dazugehörige Nebenräume auf. Die innere Organisation des Gebäudes platziert den Gemeindesaal mit raumhoher Verglasung am Innenhof und sieht die Nebenräume im nördlichen Bereich direkt an der vorhandenen Nachbarbebauung vor. Die Belichtung der Nebenräume erfolgt über Oberlichter.
Im Zuge der Baumaßnahme wurde auch das Erdgeschoss des Pfarrhauses zum Pfarrbüro umstrukturiert und nachhaltig saniert.
Die Wärmeversorgung erfolgt über den bestehenden Fernwärmeanschluss des Pfarrhauses. Der Neubau erhielt zusätzlich eine Fußbodenheizung und eine zentrale Lüftungsanlage.
Die bestehende Photovoltaik-Anlage auf dem Dach wurde wiederverwendet.